Die Macher hinter der UBIRCH Blockchain-Technologie

Wir sind UBIRCH

Vier gewinnt!

Hinter der revolutionären Technologie von UBIRCH stecken Cyber Security-Experten, digitale Köpfe und innovative Macher, die bereits einiges auf die Beine gestellt haben.

Allen gemeinsam: Auf ihren Fahnen steht die nächste Stufe der digitalen Transformation. UBIRCH wurde 2014 gegründet und unterhält Büros in Berlin, Köln und München. Die Base für ein schlagkräftiges Team aus erfahrenen Entwicklern, Consultants und Experten für Digitalisierung. Mit der Kompetenz, spannende IoT-Wachstumsmärkte in der Industrie zu erschließen. Für Kunden in Deutschland – und darüber hinaus. Denn mit Anlaufstellen in Orlando/USA und Tel Aviv streckt UBIRCH seine Fühler auch international aus. 

MICHAEL MERZ | CISO

Big-Data-Stack und Crypto-Liebhaber der ersten Stunde. Groß geworden im CCC-Umfeld, Gründer von cameonet (Crypto-Messenger) und Self Loading Content GmbH (Media Streaming).

MARKUS BREUER | CDO

Serienunternehmer und Spezialist für Produktstrategie. Ex-Head of Business Development bei nugg.ad, ex Pixelpark, ex Elephant Seven, ex Zalando Media Solutions. Blockchain und Smart Contract-Enthusiast, fasziniert von der transformativen Kraft digitaler Technologien.

STEPHAN NOLLER | CEO

Serial Entrepreneur und Spezialist für datengetriebene Geschäftsmodelle. Gründer des Targeting-Spezialisten nugg.ad (verkauft an Deutsche Post/DHL), trackle (Medizintechnik) und Calliope (Microcomputer für Schulen). IoT-Enthusiast vom Scheitel bis zu Sohle.

MATTHIAS L. JUGEL | CTO

Big-Data-Softwarespezialist. Hardware-Hacker und Firmware-Typ. Entwickler von Snipsnap (Kombination aus Wiki und Weblog) und Gründer von Streamdrill (Echzeit-Datenanalyse).

MANCHE VISIONEN
ENTSTEHEN IN
GARAGEN. UNSERE
IM VORGARTEN.

Unser Unternehmensname? Kommt aus dem Vorgarten von Gründer Stephan Noller. Und von der Birke (engl. »birch«), die der UBIRCH CEO mithilfe einer IoT-Installation zum Leuchten gebracht hat und jedes Jahr zu Weihnachten wieder zum Leuchten bringt. Die Sternen-Lichterkette im Baum besitzt einen eigenen Twitter Account (@sternibirke). Wird dieser in Tweets erwähnt, reagiert das System, und die Sterne werden für einige Momente automatisch aus- und wieder angeschaltet.

Wenn das IoT also nicht mehr nur hinter Bildschirmen steckt, sondern dazu in der Lage ist, auch ganz alltäglichen Dingen, wie z.B. einer Lichterkette, Leben einzuhauchen – und das auch über die Sozialen Medien – sind IoT-Daten-getriebene Prozesse der Wachstumsmotor für neue spannende Geschäftsmodelle vieler Branchen im Industrie 4.0-Umfeld. Und mit der UBIRCH Lösung bekommen diese die nötige Vertrauensbases, um sich erfolgreich durchzusetzen.

Kontakt aufnehmen
sales@ubirch.com
+49-221-99988248

Unsere Partner